FAQs

Was ist Payrolling oder Lohn-Trägerschaft?

Payrolling oder Lohn Trägerschaft ermöglicht es Selbständige oder werdende Freelancer und Beratern wie Angestellte zu arbeiten. Dies geschieht über eine sogenannte “Payroll-Firma” oder auch “Trägergesellschaft” genannt. Wir sind eine “Payroll-firma”. Sie bleiben in ihrer Tätigkeit selbständig, können aber von der Sozialversicherung und anderen Vorteilen des Angestelltenstatus profitieren. Der Berater wird von einer Payroll-Firma getragen und daher der Begriff „Lohn-Trägerschaft“.

Was ist eine Payroll-Firma?

Die Honorare, die Sie normalerweise Ihren Kunden in Rechnung stellen würden werden von uns verrechnet. Die Honorare werden in einen monatlichen Lohn bei uns umgewandelt, und Sie erhalten eine monatliche Gehaltsabrechnung, wie wenn Sie angestellt wären.

Wann sollte ich mit Thalent SA Kontakt aufnehmen?

So bald wie möglich, auch wenn Sie noch kein bestätigtes Mandat haben, da wir Sie beraten können, wie Sie Ihre Angebote und Verträge abschliessen können.

Ich bin ein Unternehmen und würde gerne einen Ihrer Berater einstellen. Wie soll ich vorgehen?

Sie können den Berater direkt unter „Einen Berater Einstellen“ kontaktieren. Seine Kontaktdaten finden sie direkt in seinem Lebenslauf. Sonst können Sie ihn auch über uns kontaktieren. Verwenden Sie dafür unser Kontaktformular.

Kann ich über Thalent SA Personal für mein Unternehmen einstellen?

Wenn Sie aus irgendeinem Grund kein Personal direkt über Ihre eigene Firma einstellen können oder wollen, dann können Sie Personal über Thalent z.B. auf Teilzeitbasis einstellen.

Wir haben Hunderten von Unternehmen bei der Lösung von Personalproblemen geholfen.

Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen eine kostenlose Beratung und eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Personalproblem anbieten.

Kann ich als Berater einsteigen, wenn ich nur einen Kunden habe?

Ja, natürlich.

Muss ich in der Schweiz wohnen?

Nein, aber Sie müssen eine gültige Arbeitsbewilligung haben, um mit uns arbeiten zu können.

Gibt es eine Anmeldegebühr und einen Mindestumsatz?

Nein, die Politik von Thalent SA besteht darin, die Berater bei der Aufnahme ihrer Tätigkeit zu unterstützen.

Ist es möglich, in eine Pensionskasse BVG einzuzahlen?

Ja, Thalent bietet 3 verschiedene BVG-Vorsorgepläne welche die besten der „FER“ (Fédération des Entreprises Romandes) sind.

Muss ich als Berater eine Buchhaltung führen?

Nein, alle administrativen Formalitäten wie die Ausstellung von Rechnungen, die Verwaltung der Mehrwertsteuer und die Mahnung unbezahlter Rechnungen werden von Thalent erledigt.

Kann ich Aufträge/Kunden im Ausland haben?

Ja, solange der Auftrag von der Schweiz aus ausgeführt wird.

Werden die Rechnungen unter Thalent AG ausgestellt?

Ja und in jeder Rechnung wird der Name des Beraters klar angegeben.

Kann ich mit Privatpersonen die keine Firma haben arbeiten?

Ja, aber die schweizerische Mehrwertsteuer von 7,7% des Gesamtbetrags werden wir ihnen in Rechnung stellen und Privatpersonen haben normalerweise nicht die Möglichkeit, diesen Betrag zurückzufordern.

Ist es möglich, in anderen Währungen als CHF zu fakturieren?

Ja, wir arbeiten mit den folgenden 4 Währungen: CHF, EUR, USD, GBP.

In welchen Sprachen arbeiten Sie?

Wir reden und arbeiten in Französisch, Deutsch und Englisch.

Kann ich meine Kunden bei Thalent treffen?

Thalent verfügt an seinem Hauptsitz über einen Konferenzraum mit WIFI, den Sie benutzen können. Sie müssen ihn nur im Voraus buchen.

Ist alles digital?

Alles wird digital verarbeitet: Unterzeichnung von Verträgen, Versenden von Rechnungen, Versenden von Gehaltsabrechnungen, auch wenn einige Kunden immer noch verlangen, dass Papierdokumente per Post verschickt werden.

Ist es möglich, bei Thalent nach dem Rentenalter oder während der Frühpension zu arbeiten?

Ja in beiden Fällen. Unser ältester Berater ist 75 Jahre alt.

Werden Reisespesen zurückerstattet?

Es gibt zwei Arten von Spesen: diejenige welchem dem Kunden in Rechnung gestellt werden, und diejenige die von Thalent zurück erstattet werden. Diejenige die mit der Geschäftsentwicklung und der Vertragsausführung zu tun haben müssen dem Kunden in Rechnung gestellt werden wenn sie zurückgezahlt werden sollen. Übliche berufsauslagen wie Reisekosten werden von uns zurückerstattet.

Kann ich ein Auto leasen?

Falls Sie ein Auto leasen möchten, raten wir Ihnen, ein privates Auto-Leasing zu nehmen. Thalent erstattet Ihnen dann die Kilometer die sie für Ihre Arbeit fahren zu dem von den Steuerbehörden festgelegten Satz zurück.

Können mir die betriebliche Fahrtkosten mit meinem Privatfahrzeug zurückerstattet werden?

Thalent erstattet die Kilometer zu dem von den Steuerbehörden festgelegten Satz.

Können mir die Reisekosten mit öffentlichen Verkehrsmittel zurückerstattet werden?

Ja, bitte senden Sie uns die Quittungen der Fahrkarten und wir werden sie Ihnen zurückerstatten.

Können Sie die Quellensteuer anwenden ?

Ja natürlich, wenn Sie dieser Steuer unterliegen. Der Quellensteuersatz des Kantons, in dem Sie wohnhaft sind, wird angewendet. Wenn Sie in Genf wohnen, ist es derjenige des Kantons Genf und wenn Sie in Zürich wohnen, derjenige des Kantons Zürich.

Ich wohne in Zürich oder in einem anderen Schweizer Kanton. Kann ich Thalent als Payroll-Firma für die Rechnungsstellung an meine Kunden verwenden?

Ja, selbstverständlich wir arbeiten in der ganzen Schweiz.

    Arbeiten Sie mit uns in 3 einfachen Schritten

  • Melden Sie sich für eine Kostenlose und unverbindliche Beratung an
  • Treten Sie kostenlos bei und profitieren Sie von allen unseren Vorteilen
  • Beginnen Sie Ihre selbständige Tätigkeit in Lohn-Trägerschaft
JETZT ANMELDEN
Um eine Lohn-Simulation zu erhalten, füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus

Wir rufen Sie zurück

Erhalten Sie eine kostenlose und unverbindliche telefonische Beratung mit einem unserer erfahrenen Manager Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zurück.